Home AktuellesNewsSeminarreihe in Saudi-Arabien: Roadshow mit KEMPER und KEMPPI

Seminarreihe der Alruqee Group in Saudi-Arabien: Roadshow mit KEMPER und KEMPPI

Riyadh, Alkhobar, Jeddah, Jubail – Arbeitsschutz und mondernste Schweißtechnik präsentiert im mittleren Osten:  Mit großem Erfolg und vielen zufriedenen Gesichtern endete der erste Termin der Seminarreihe am 15. Mai 2017 in Jubail in Saudi-Arabien. Auch die Folgetermine waren gut besucht und das Interesse an KEMPER- und KEMPPI – Produkten  enorm.

Vom 15. Mai bis zum 22. Mai hat die Alruqee Group, enger Handelspartner der KEMPER GmbH, eine Roadshow in vier Großstädten des Wüstenstaates Saudi-Arabien ausgetragen.

Nach kurzer Vorstellung der Unternehmen KEMPER und KEMPPI präsentierte die Alruqee Group die Produktpalette der beiden Unternehmen, vermittelte darüber hinaus viele Grundlageninformationen in Sachen Arbeitsschutz beim Schweißen und ging auf die gesundheitlichen Gefahren von Schweißrauch ein.

Die Veranstaltung stieß bei den Teilnehmern auf viel  Interesse. Besonders die Durchführung des Schweißprozesses mit der Schweißrauchabsaugung durch den ProfiMaster von KEMPER hat unter den Gästen für großen Anklang gesorgt.

 „Die Seminarreihe hat uns gezeigt, dass bei vielen Teilnehmern großer Wissensbedarf und Aufklärung im Bereich Arbeitsschutz besteht. Aufgrund der positiven Resonanz überlegen wir direkt in 2018 eine weitere Seminarreihe zu veranstalten.“ berichtet Arjumand Zafar, Leitender Produktmanager bei der Alruqee Group.