Gesellschaftliches Engagement

Gesundes Wachstum und Zukunft brauchen Herkunft. Unternehmen sind mehr als Wirtschaftsbetriebe, sie sind auch gesellschaftliche Akteure. Bei aller Internationalität ist KEMPER fest in Westfalen verwurzelt und engagiert sich vielfältig sozial und politisch vor Ort. Zum bürgerschaftlichen Engagement gehört ganz konkret, dem Unternehmertum in der lokalen Politik eine Stimme zu geben oder die Förderung von Kindern und Ehrenamtlichen. Daneben unterstützt KEMPER international aktive Initiativen, wie Interplast Germany, Verein für Plastische Chirurgie in der Dritten Welt. Dieses Engagement ist wichtiger Bestandteil des Selbstverständnisses und der Unternehmenskultur der KEMPER Gruppe.

Auch soziale Projekte vor Ort wie die Aktion Teddybär in Ahaus, die Adventsaktion des Lions-Club Hamaland oder der Ehrenamtlichen-Verein des Kreis Borken können auf die Unterstützung der KEMPER Gruppe zählen.