HomeWissenswertesSchweißhelm - SchweißmaskeÜberblick Automatik Schweißhelm - Schweißmaske

Überblick Automatik Schweißhelm - Schweißmaske

Augenschutz beim schweißen

Das Auge übernimmt den größten Teil der menschlichen Wahrnehmung. Daher bedarf es eines besonderen Schutzes durch einen Schweißhelm beim Schweißen. Denn dabei entsteht ein breites Spektrum an gefährlichen Strahlen, die das Auge dauerhaft schädigen können.

Die KEMPER autodark® Schweißhelm Serie zeichnet sich durch den hohen Tragekomfort aus. Die Automatik Schweißmaske lässt sich individuell an die Kopfform anpassen und bietet auch Brillenträgern einen komfortablen und optimalen Schutz. Alle Bedienelemente der X-Serie und beim autodark® 760 Schweißhelm sind außerhalb der Helmschale angebracht. Das erleichtert die Bedienung erheblich.

KEMPER autodark®- Schweißmaksen fördern die Sicherheit beim Schweißen und steigern die Produktivität. Hände und Sicht bleiben jederzeit frei. Der Produktivitätsgewinn bezahlt die Investition in kurzer Zeit. Zu Ihrer Sicherheit unterliegen KEMPER autodark®-Produkte selbstverständlich einer ständigen Qualitätsüberwachung.

Augenschutz

KEMPER autodark® -Schweißhelme bieten ein Höchstmaß an Schutz für das empfindliche Auge. Durch das automatisch abdunkelnde Filter werden schädliche ultraviolette und infrarote Strahlen wirksam vom Auge ferngehalten. Die Helmschale ist so konzipiert, dass ein zusätzlicher Schutz gegen Hitze, Funken und Schweißspritzer gewährleistet ist.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Schweißerschutzgläsern mit fester Schutzstufe ist das automatische Filter nur beim Schweißvorgang dunkel, ansonsten ist es durchsichtig. Es erkennt die gefährlichen Strahlen und schaltet innerhalb von Bruchteilen einer Sekunde von hell auf dunkel und umgekehrt.

>> zum Produktbereich: Automatik Schweißhelm - Schweißmaske