Home Aktuelles News Raumlüftungssystem Push-Pull von KEMPER für große Fertigungsstraße

Raumlüftungssystem Push-Pull von KEMPER für große Fertigungsstraße

Die russische Firma „BMZ" (Bryanskij Mashinostroitelnij Zawod) produziert in der Region Brjansk, ca. 380 km südwestlich von Moskau, Eisenbahnwagons.

Eine Punktabsaugung zur Schweißraucherfassung direkt an der Entstehungsstelle war aufgrund der Größe der Werkstücke sowie Arbeitsabläufe nicht praktikabel. Nach der Beratung durch unseren örtlichen russischen Vertriebspartner Eurolux fiel die Wahl zur Schweißraucherfassung und Vermeidung von Rauchdecken auf das von KEMPER hergestellte Raumlüftungssystem Push-Pull.   

In einem Fertigungsbereich von ca. 140 Meter Länge sorgen seit kurzem 16 einzelne Push-Pull Systeme mit einer Absaugleistung von jeweils 13.000 m3/h für saubere Luft am Arbeitsplatz und den Schutz der Mitarbeiter vor dem Schweißrauch.


Video - Funktionsweise Raumlüftung Push-Pull



Diese Seite teilen

Kemper.eu durchsuchen

Nutzen Sie das unten stehende Suchfeld, um nach Produkten, Dienstleistungen und Informationen auf Kemper.eu zu suchen.

schließen