Maßnahmen zur Schweißrauch Erfassung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Erfassung der schädlichen Schweißrauch Emissionen

1. Brennerintegrierte Punktabsaugung

  • Integration ins System
  • geringer Luftvolumenstrom
  • Guter bis sehr guter Erfassungsgrad

2. Hochvakuum - Punktabsaugung

  • Effziente Punktabsaugung des Schweißrauchs durch Saugdüsen
  • Guter Erfassungsgrad bis zu einem Abstand von 150 mm
  • Einfacher Anschluss an das Absaugsystem durch Schläuche

3. Niedrigvakuum - Punktabsaugung

  • Leichte Anwendung durch flexible, leichtgängige Absaugarme
  • Frei positionierbare Absaughauben
  • Hoher Erfassungsgrad bis zu 400 mm

4. Absaughaube

  • Anpassung der Absaughaube an den jeweiligen Arbeitsbereich
  • Erfassung des gesamten Thermikstroms der Schweißstelle
  • Sehr geringer erforderlicher Unterdruck

5. Hallenlüftung - Raumlüftungssysteme

  • 2 Verfahren: Verdrängungslüftung (Schichtlüftung) oder Mischlüftung
  • Absaugung erfolgt in einer Höhe von 4-6 m
  • Ergänzung zu den bereits genannten Verfahren oder wenn andere Verfahren nicht einsetzbar sein sollten
     


Diese Seite teilen

Kemper.eu durchsuchen

Nutzen Sie das unten stehende Suchfeld, um nach Produkten, Dienstleistungen und Informationen auf Kemper.eu zu suchen.

schließen