HomeWissenswertesZentrale Absauganlage - Filteranlage ÜberblickZusatzausstattung: Für zentrale Absauganlage

Zusatzausstattungen

Absaug- und Filtersysteme von KEMPER lassen sich mit einer Reihe von zusätzlichen Produkten ausstatten,
um Ihren individuellen Anforderungen gerecht zu werden.

Eine automatische Saugleistungsregulierung zur Anpassung der Saugleistung an den tatsächlichen Bedarf hilft, Betriebs-, Energie- und Folgekosten gering zu halten.

Die Externe Ein-/Ausschaltung schaltet die Absauganlage und Filteranlage bedarfsabhängig ein oder aus und trägt so zur Kosteneinsparung bei und erhöht den Betriebskomfort.

Ein Externes Bedienfeld ermöglicht die Bedienung und Überwachung Ihrer KEMPER Absaug- und Filteranlage, beispielsweise bei Außenaufstellung.

Das Ferndiagnose und –wartungssystem von KEMPER für eine schnelle Auswertung von Fehlermeldungen und die Behebung eventueller Störungen aus der Ferne.

Eine Alarmierung per Anruf, SMS oder E-Mail zur Meldung eventueller Störungen für die Überwachung der Absaug- und Filteranlagen in kritischen Bereichen.

Die Anlagen der KEMPER Systeme 8000 und 9000 lassen sich mit Berstscheiben ausrüsten, um mögliche Staubexplosionen einzudämmen.

Der KEMPER SparkTrap ist ein zusätzlicher Funkenvorabscheider, mit dem sich das Brandrisiko auf ein Minimum reduzieren lässt.

Mit dem Einsatz einer Funkenlöschanlage, die Funken erkennt und aktiv löscht, kann ein Filterbrand nahezu ausgeschlossen werden.

>> zum Produktbereich: Absauganlage System 8000
>> zum Produktbereich: Absauganlage System 9000